Warenannahme

Freitag von 14.00 Uhr bis 16.30 Uhr

Wartenummernvergabe vor Ort !

Angenommen werden:
Kleidung und Spielzeug für Kinder von 0 bis 15 Jahren, bzw. bis Kleidergröße 164, Babyerstausstattung, Kinderwägen, Hochstühle, Kindersitze ab ECE-Regelung 44.04, Sportartikel, Kinderfahrzeuge, Faschingskostüme…

Ausdrücklich nicht angenommen werden:

- selbst gestrickten Sachen

- Stofftiere

- PC- und Konsolenspiele mit FSK16- und FSK18-Beschränkung sowie Gewalt verherrlichende Spiele (Spielzeugwaffen)

- ungewaschene Kleidung

Schuhe:
Maximal 2 Paar Schuhe in gereinigtem, guten Zustand - Schuhbänder zusammengebunden. Wenn keine Schuhbänder vorhanden: bitte mit Kabelbinder oder Gummiringe fixieren.

Spiele:

Nur komplett, Schachteln zugeklebt mit ablösbarem Klebeband, Bücher, CD´s, DVD’s usw.

Speziell für die Herbstbörse:

Skibekleidung, Skier, Snowboard, Skischuhe, Snowboardschuhe, Eislaufschuhe, Bobs, Schlitten, etc.

Speziell für die Frühjahrsbörse:

Badesachen, Badeschuhe, Fahrräder, Inline Skater,etc.

Sie bekommen von uns eine laufende Nummer.
Ihre abgegebenen Sachen werden mit dieser Nummer von uns mit einem Markerl gekennzeichnet. Sie bestimmen den Preis und wir verkaufen für Sie. Dafür behalten wir uns 15 % Ihres Verkaufserlöses ein.
Einmalig werden € 4,- Markerlgeld eingehoben.

Es werden pro Person max. 40 Stk. angenommen!

Verkauf

Samstag von 8.30 Uhr bis 11.30 Uhr
Auf den Preis der gekauften Sachen werden 15 % aufgeschlagen!

ACHTUNG:

Einlass nur ohne Taschen, Jacken und Kinderwagen!

Waren sind vom Umtausch und Rückkauf ausgeschlossen!

Abholung

Samstag, von 14.00 Uhr bis 14.30 Uhr.
In dieser Zeit können Sie Ihre nicht verkauften Sachen wieder abholen. Die Sachen und das für Sie eingenommene Geld sind bereits fertig hergerichtet.

Geschäftsbedingungen

Die Veranstalter behalten sich vom Verkäufer 15 % des Verkaufswertes ein.
Dem Käufer werden 15 % auf die Summe aufgerechnet.
Markerlgeld: € 4,– pro Abgabe/Person

Nach Abzug der Unkosten stellen die Veranstalter diesen Betrag einem wohltätigen Zweck zur Verfügung.

Für gestohlene, verlorengegangene oder kaputte Sachen sowie Garderobe wird keine Haftung übernommen.

Waren sind vom Umtausch und Rückkauf ausgeschlossen.

Waren-Abholung ausnahmslos Samstag von 14.00 Uhr bis 14.30 Uhr.

Eltern haften für Ihre Kinder!